Dienstag, 1. November 2016

[ Mein Nähzimmer - endlich fertig ]

Nach dem Einzug ins neue Häuschen habe ich nun mein Nähzimmer (fast) fertig eingerichtet. Schaut euch um. Gefällt es euch auch so gut wie mir?

 
Erstmal der wichtigste Bereich: PC, Nähmaschine und Overlock sowie der Plotter. Endlich muss ich diesen nicht mehr jedes Mal aus der Kommode kramen und anschließen, sondern kann ihn einfach so benutzen. Viel besser. Die Schubladen bieten viel Platz für den Schnickschnack, der rund ums Nähen dazu gehört. Natürlich alles ordentlich beschriftet, damit ich schnell das richtige finde. 
Unter der Schräge sind zwei neue Tischplatten von Ikea, die auf den Kommoden aufliegen und links sind Tischbeine montiert. Der abgerundete Tisch ist der erste Schreibtisch meines Sohnes, der noch im Keller stand und uns beim Umzug in die Hände fiel. Super, denn durch die abgerundete Seite passt er perfekt in die Nische.

 
 
 

Ordnung muss sein :)

 
 

Hier lagert der Großteil des Stoffvorrats sowie Volumenvlies, Bügelvlies usw.


Weiter geht es mit dem Zuschneidetisch. In den Hängeregistern darunter sind Schnittmuster und Anleitungen.


Links daneben ist dann noch ein Bücherregal mit "Bürokram".

 

Die Ecke ist noch nicht optimal, aber hej, wohin mit dem Stoff? Ich habe ja (eigentlich, hust) Stoffkaufverbot, also sollte sich das nach und nach reduzieren
Aber immerhin ordentlich beschriftet 

 

 Und ein bißchen Deko ...

 



Kommentare:

  1. Dein Nähzimmer ist wirklich top! Du hast dich super organisiert und so schön viel Raum und Licht :) Ich wünsch dir ganz viel Spaß beim Nähen in deinem neuen Reich!
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!! Ich freue mich jedes Mal, wenn ich den Raum betrete <3

      Löschen
  2. Sehr schönes Zimmer, dein Stoff orrat hält sich aber in Grenzen. Toll aufgeteilt, tolle Deko. Da macht das Werkeln Spaß.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Meeega schön und stilvoll :)

    AntwortenLöschen