Samstag, 7. Juni 2014

[ Mama, ich brauch' ne neue Tasche - aber in cool ]

Ja, wer mag sie nicht, diese präzisen Aufträge. Eine "Tasche in cool". Logo. Nach einigen Rückfragen stellte sich heraus: reinpassen sollen das Smartphone (kein Schritt mehr ohne), Portemonai, Trinkflasche, Sonnenbrille, Schlüssel (und das Tablet - ja, träum weiter, das darf er nicht mitnehmen, basta!). Cool bedeutete, keine Umhängetasche, denn die sehen aus wie für Kindergartenkinder oder für Määäädchen. Weiß nicht, was schlimmer wäre in seinen Augen. Ein Rucksack soll es aber auch nicht sein, da schwitzt man ja im Sommer so *seufz*

Und nun hab ich dieses hier entdeckt. Sowas hatte ich vor einer Weile schon mal gesucht, war aber nicht wirklich fündig geworden. Crossbag, Bodybag - Bilder gab's viele, aber eine Anleitung fand ich nicht. Nur die auf der Farbenmix-Taschenspieler-CD, aber als ich meinem Sohn das Bild zeigte, war es anhand der vielen bunten Farben vorbei ;-).  Und Angelika zeigt in ihrem Blog, wie sie einen Crossbag durch Nachzeichnen eines gekauften Modells und Tüfteln nachgeschneidert hat. Dazu habe ich aber momentan keinen Nerv.

Hier nun also die Tasche, die es werden wird: Schultertasche Halbmond Der Schnitt ist von osaki. Das Ebook habe ich mir (dank 20 % Rabatt) gestern runtergeladen.

Wenn Sohnemann denn mal Zeit hat (Fussballcamp!), dann heißt es noch Stoff aussuchen und dann geht's am Pfingstwochenende an's Werk.


Nachtrag: Hier gibt es viele tolle Beispiele, wie man den Crossbag aus der Farbenmix-Serie gestalten kann: http://fruehstueckbeiemma.blogspot.de/2014/05/taschenspieler-sew-along-8-woche-der.html

1 Kommentar:

  1. Der hier (Taschenspieler/Farbenmix) ist toll =>
    http://frolleink.blogspot.de/2014/05/rucksack-taschenspieler-ii.html

    und hier =>
    http://unikatmodell.blogspot.de/2014/05/mit-der-nummer-8-crossbag.html

    AntwortenLöschen